• Sommersportfest
    Sommersportfest JSG Augustdorf-Hörste am 25. August im Waldstadion Hörste

8. Spieltag, Kreisliga B, 2017/2018

RSV Hörste : SG Brakelsiek / Wöbbel 3:2 (1:2)
Aßmann – Lapp, Mattias Dick, Baumgartner, Peikert – Octavianus, Martin Dick, Burmeier, Hartmann, Zunke – Leps
Einwechslungen: Hagemann, Riesenberg, Ma. Eggebrecht

Der RSV hat den längeren Atem!

Am gestrigen Sonntag empfingen unsere Schwarz-Weißen den Tabellenführer aus Brakelsiek / Wöbbel. Wie auch im letzten Jahr startete die Spielgemeinschaft lupenrein und ohne Punkverlust in die Saison – bis Hörste kam! Man sah von der ersten Minute, dass der RSV das Heft in die Hand nehmen wollte, was über weite Strecken gelang. Nichtsdestotrotz spielten die Gäste gut mit und auf beiden Seiten gab es Gelegenheit. Nach einem Pass in die Schnittstelle konnten die Gäste nach 22 Minuten in Führung gehen. Hörste gab sich unbeeindruckt und Leps verwandelte in der 25. Minute einen direkten Freistoß – 1:1. Leider blieb es nicht lange dabei, denn nach einem Freistoß gelang es den Gästen den Abpraller zum 1:2 zu nutzen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach der Halbzeit nahm der RSV das Heft wieder in die Hand und setzte den Gast durchgehend unter Druck. In der 72. Minute kamen die Linnemann-Schützlinge zum völlig verdienten Ausgleich, durch ein Eigentor. Man spielte weiter auf Sieg, und das auf beiden Seiten. Doch der RSV wollte es einfach mehr und erspielte sich etliche Chancen. Die Gäste wurden nur noch durch Konter gefährlich. In der 90. Minute war es wieder Kevin Leps der den Ball zum umjubelten 3:2 in die Maschen kloppte.
Eine absolute Willensleistung unserer Jungs und ein verdienter Erfolg.

Am Dienstag trifft der RSV Hörste auf den FC Fortuna Schlangen zum Viertelfinale des Detmolder Pilsener Pokals.