• Fussball
    Nächstes Spiel: Sonntag 20.08.17 um 15:00 Uhr RSV Hörste I gegen SG Sabbenhausen-Elbrinxen I

31. Spieltag, Kreisliga B, 2016/2017

Tus WE Lügde II : RSV Hörste 1:2 (1:2)
Werner– Gerstenberg, Baumgartner, Wiemann, Hagemann – Eggebrecht, Leps, Burmeier, Klocker, Brüggemann– „Curry“ Riesenberg
Tore: 1:0 Hammer (18. Min.), 1:1 Eigentor, Trope (27. Min.), 1:2 Burmeier (42. Min.)
Einwechslungen: Koppert

Auswärtssieg bei dem Tus WE Lügde II.

Eine stark dezimierte Hörster Mannschaft traf am Sonntag Mittag auf den Tabellenletzten aus Lügde. Von Beginn an übernahmen die Schwarz-Weißen das Kommando und man konnte sich einige Chancen erspielen. Doch leider konnte keine davon genutzt werden. Nach einem Freistoß für die Lügder Reserve in der 18. Minute entschied der Schiedrichter komischerweise auf Strafstoß für die Heimmannschaft. Ein geschenkter Elfmeter, der aber leider zum 1:0 genutzt wurde. Unbeeindruckt spielten unsere Jungs weiter nach vorne und setzten den Gegner unter großen Druck in der eigenen Hälfte. In der 27. Minute war es dann soweit und der RSV glich durch ein Eigentor der Lügder aus. Weiterhin ließen die Hörster den Ball durch die eigenen Reihen laufen und suchten immer wieder die Lücke in der gut organisierten Lügder Hintermannschaft. Burmeier war es, der in der 42. Minute aus knapp 25 Metern den Ball in die gegnerischen Maschen haute! Mit dem 2:1 ging es in die Halbzeitpause.
In der 2. Halbzeit ließ man weiterhin viele Großchancen liegen der und Gegner hatte kurz vor Schluss sogar noch die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen, doch scheiterte am Pfosten.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sicher eins der schlechteren Spiele unserer 1. Mannschaft war, doch nichtsdestotrotz nahm man die Drei Punkte mit nach Hörste.