• Sommersportfest
    Sommersportfest JSG Augustdorf-Hörste am 25. August im Waldstadion Hörste

4. Spieltag, Kreisliga B, 2017/2018

FC Fortuna Schlangen II – RSV Hörste 2:3 (1:3)
Aßmann – Lapp – Hartmann – Martin Dick – Mattias Dick – Heidebrecht – Zunke – Ma. Eggebrecht – Busch – Koppert – Riesenberg

Tore: 0:1 Zunke , 1:1 Seehrich, 1:2 Zunke, 1:3 Zunke, 2:3 Schröder

Einwechslungen: Mi. Eggebrecht

Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot FC Fortuna Schlangen

Erste Auswärtsfahrt für den RSV Hörste erfolgreich beendet

Am letzten Donnestag fand der erste Spieltag unter der Woche statt und der RSV war bei Schlangen II zu Gast.
Mit nur einem Auswechselspieler fand man trotzdem gut ins Spel und ging schon nach 10 Minuten durch Zunke in Führung. Ein schnell ausgeführter Einwurf durch Martin Dick, fand Riesenbergs Kopf, der auf Zunke weiterleitete. Der brauchte den Ball dann nur noch zwischen die Pfosten köpfen.
Einige Minuten später bekam man dann allerdings schon einen Dämpfer. Seehrich glich zum 1:1 aus, indem er sich im Strafraum durch Hörstes Abwehrkette tankte und in die lange Ecke einschob.
Nun riß Hörste das Spiel wieder an sich und ließ den Ball gut laufen. Noch in der 1. Hälfte ging der RSV dann wieder in Führung. Zunke bekam den Ball aus kurzer Distanz vor die Füße und verwandelte gekonnt. Auch das 3:1 geht mal wieder auf Zunkes Konto. Kurz vor der Halbzeit steckte Koppert, genannt ,,Dimi“ den Ball durch und Zunke prügelte den Ball unhaltbar mit Vollspann ins kurze Eck.
Nach dem Seitenwechsel hatte Hörste keine Probleme und hielt Schlangen in Schach, erhöhte das Ergebnis aber nicht. Eine viertel Stunde vor Schluss gelang den Gastgebern dann der Anschlußtreffer. Nun wurde das Spiel auf beiden Seiten hektischer, mit Chancen hüben wie drüben, welche aber nicht genutzt wurden.
Fazit: Dadurch, dass man das Ergebnis nicht aufstockte, kam Schlangen besser ins Spiel und machte den Anschlusstreffer. Nichtsdestotrotz ist der RSV der verdiente Sieger bei diesem Flutlichtspiel.